Hier ist ein Flash Film eingebunden der die Silhouette der Romantischen Straße von Nord nach Süd zeigt.

Romantische Straße Bus

Von April bis Oktober verbinden die Romantischen Straße Busse Deutschlands bekannteste und beliebteste Ferienstraße mit den internationalen Gateways Frankfurt am Main und München. Das weltweit bewährte „Hop On – Hop Off“ Konzept bietet die ideale Voraussetzung zur individuellen Gestaltung einer Erlebnisreise entlang der Romantischen Straße, da keine durchgängige Bahnverbindung existiert und nur wenige Orte mit dem Zug erreicht werden können.
Täglich vom 10. April bis 17. Oktober 2017 ist morgens um 08.00 Uhr Start in Frankfurt und Füssen, oder um 10.40 Uhr in München und je nach Fahrtrichtung geht es zunächst an der Residenz in Würzburg vorbei, entlang der Weinberge im Taubertal nach Bad Mergentheim, Weikersheim und Rothenburg ob der Tauber. Die Mittagspause wird im mittelalterlichen Dinkelsbühl eingelegt, bevor nach Aufenthalten in Nördlingen und Augsburg die bayerische Landeshauptstadt München erreicht wird. Von dort geht es weiter in Richtung der weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau mit Fotostopp an der Wieskirche, die neben dem Limes bei Dinkelsbühl und der Würzburger Residenz auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten an der Romantischen Straße steht.

Fahrkarten können im Internet gebucht und bezahlt werden, die Fahrt kann beliebig häufig unterbrochen werden, die Tickets haben eine Gültigkeit von 6 Monaten und auf Wunsch stellt das Verkaufsbüro Romantische Straße auch eine individuelle Reise mit dem Romantische Straße Bus zusammen, die dann neben der Fahrt auch die Unterkunft in der gewünschten Kategorie, Besichtigungsprogramm und weitere Kundenwünsche beinhaltet. Für Aktivurlauber gibt es auch spezielle Angebote zum Thema Radfahren und Wandern, denen der Gepäcktransport abgenommen wird und eine Notfallnummer im Falle einer Panne zur Verfügung steht. 

Weitere Informationen und Ticketverkauf, Reservierung und Konditionen für Wiederverkäufer:

Touring Tours & Travel GmbH, Verkaufsbüro Romantische Straße
Am Römerhof 17, 60486 Frankfurt/Main,
Telefon +49 (0) 69 719126 261,
Telefax +49 (0) 69 719126 156,
www.touring-travel.eu , www.romanticroadcoach.de
incoming@touring-travel.eu 

 

Haltestellen und Abfahrtszeiten

FRANKFURT:

EB 607, EB 608, EB 609, EB 600:
Abfahrt täglich 8:00 vom 11. April bis 16. Oktober von Frankfurt Hauptbahnhof (Haupteingang), Haltestelle A2-A4 

EB 603, EB 605, EB 606:
Abfahrt täglich 9:30 vom 11. April bis 15. Oktober von ETS Stadtbuero, Wiesenhuettenplatz 39, 60329 Frankfurt (gegenüber Le Meridien Parkhotel, nahe Frankfurt Hauptbahnhof). 

EB 611, EB 615:
Abfahrt täglich 8:00 vom 11. April bis 18. Oktober von Frankfurt Hauptbahnhof (Haupteingang), Haltestelle 7-9 

MÜNCHEN:

EB 603, EB 608:
Abfahrt täglich 10:40 vom 12. April bis 18. Oktober vom  Busbahnhof “Hackerbrücke” Nr. 17, Nähe München Hauptbahnhof.

EB 605, EB 606, EB 607, EB 600:
Abfahrt täglich 8:30 vom 12. April bis 16. Oktober vom KARSTADT Kaufhaus gegenüber München Hauptbahnhof.

EB 609:
Abfahrt täglich vom 12. April bis 16. Oktober von München (beginnt mit 2 Übernachtungen in München).

EB 602, EB 616:
Abfahrt täglich 8:30 vom 1. April bis 30. Oktober vom KARSTADT Kaufhaus gegenüber München Hauptbahnhof.

 

Die Romantischen Straße rüstet ihre Busse mit Audio-Guides auf
Eine Fahrt entlang Deutschlands beliebtester Ferienstraße bietet weite Weinberge, idyllische Täler und imposante Gebäude. In den Linienbussen freuen sich Gäste über handliche Gadgets, die zusätzliche Hintergrundinformationen zur reizvollen Aussicht liefern: kostenfreie Audio-Guides.

Die Stimme aus dem Off
Gegen ein Pfand erhält jeder Mitfahrer eines der kleinen Geräte. Um eine komplizierte Bedienung zu vermeiden, sind die Audio-Guides mit GPS-Empfängern ausgestattet. Wird ein bestimmter Standort passiert, wird über Kopfhörer automatisch Wissenswertes zur Region oder zu bestimmten Gebäuden eingespielt. Auf diese Weise verpassen die Reisenden kein Highlight auf der Strecke. Da auch Touristen aus dem Ausland die Busse der Romantischen Straße in Anspruch nehmen, können die Ansagen in sieben verschiedenen Sprachen gehört werden: Neben Deutsch und Englisch sind Chinesisch, Koreanisch, Japanisch, Portugiesisch und Spanisch verfügbar.

Mobil und flexibel
Die Audio-Guides sind eine nützliche Ergänzung zur App der Romantischen Straße. Reisende hören entspannt den Informationen zu Städten und Sehenswürdigkeiten zu und haben die Möglichkeit, diese auf dem Smartphone nachzulesen. Findet eine Gegend besonders großen Gefallen, kann man über die Anwendung eine Landkarte aufrufen und spontan eine Wanderung einplanen.

Über die Romantische Straße
Zwischen Würzburg und Füssen, vom Main bis zu den Alpen verläuft der Fernweg auf mehr als 400 Erlebniskilometern und lockt Reiselustige an. Als Radfernweg besteht die Romantische Straße bereits seit 1988, als Weitwanderweg seit 2006. Dabei stand schon immer die Auszeit vom Alltag mit Kunst, Kultur und Kulinarik in den 28 anliegenden Orten im Mittelpunkt.